Kieferorthopädie

Kieferorthopädische Behandlungen sind sinnvoll und nötig, wenn sich Kiefer- und/oder Zahnfehlstellungen im Gebiss Ihres Kindes abzeichnen. Wenn Sie Ihr Kind im Alter von drei bis vier Jahren darauf untersuchen lassen, ersparen Sie ihm unter Umständen eine langwierige Behandlung im Jugend- und Erwachsenenalter.

Wir beraten Sie und nennen Ihnen auf Wunsch einen Kieferorthopäden, mit dem wir seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. Selbstverständlich überweisen wir Sie auch gern an eine Praxis Ihrer Wahl.

Invisalign®: Für Jugendliche und Erwachsene bieten wir zur Korrektur vieler leichter und mittlerer Zahnfehlstellungen Invisalign® – transparente, individuell angepasste Zahnschienen (Aligner).

Erfahren Sie mehr über die unauffällige Zahnkorrektur mit Invisalign®-Zahnschienen.