Parodontitisbehandlung

Das Zahnbett sorgt für den stabilen Halt eines Zahnes im Kieferknochen. Die häufigste Erkrankung des Zahnbettes ist die Parodontitis, früher auch als Parodontose bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine bakterielle Entzündung, die in Deutschland weit verbreitet ist. Viele leiden daran, oftmals ohne es selbst zu wissen! Bei Erwachsenen gehen heute dadurch mehr Zähne verloren als durch Karies.

Parodontitisbehandlung

Die Parodontitis betrifft aber nicht nur die Zähne: Über das entzündete Zahnbett gelangen Bakterien mit ihren Giftstoffen (Toxinen) in die Blutbahn. Daher kann auch die Allgemeingesundheit betroffen sein.

Was wir für Ihre Zähne tun können, erfahren Sie in den weiteren Unterpunkten. Selbstverständlich sind wir für Ihre Fragen auch gern persönlich da. Rufen Sie uns einfach an!

Zusätzliche Informationen zur Parodontitis finden Sie in unserem Zahnratgeber.