Ästhetisches Zahnfleisch (Weichgewebschirurgie)

Für die Schönheit Ihrer Zähne und den Gesamteindruck Ihres Gesichts sind auch der Verlauf des Zahnfleisches und das Längenverhältnis von Zähnen und Zahnfleisch entscheidend.

Durch eine Parodontitis, aber auch altersbedingt im Lauf der Zeit bzw. infolge einer falschen Zahnputztechnik (zu festes Aufdrücken) kann das Zahnfleisch zurückgehen. Dies führt oft zu freiliegenden Zahnhälsen, Überempfindlichkeit, Zahnhalskaries und einem unschönen Aussehen mit überlang wirkenden Zähnen.

Zahnfleischtransplantation

Durch die Weichgewebschirurgie können wir in vielen Fällen zu einem natürlicheren Zahnfleischverlauf verhelfen. Wir übertragen dazu ein kleines Gewebestück (Zahnfleischtransplantat) von einer anderen Stelle Ihres Mundes auf die freiliegenden Bereiche. Nach der Einheilzeit ist es mit dem umgebenden Zahnfleisch verwachsen. Besonders infrage kommt die Weichgewebschirurgie bei den gut sichtbaren Frontzähnen.

Mehr über die Zahnfleischtransplantation erfahren Sie im Zahnratgeber.