Vollprothesen

Vollprothesen sind ein herausnehmbarer Zahnersatz, der zur Anwendung kommt, wenn einer oder beide Kiefer zahnlos sind. Als Alternative zu herkömmlichen Prothesen (dem „Gebiss“) können Prothesen mit Hilfe von Implantaten stabil verankert werden. Das kann die Lebensqualität merklich erhöhen.

In Deutschland haben viele Menschen dank der Prophylaxe und der Möglichkeiten zur Zahnerhaltung neben einigen Zahnlücken oft noch bis ins hohe Alter einige natürliche Zähne. Für sie kann festsitzender Zahnersatz angefertigt werden, zum Beispiel in Form von implantatgetragenen Teilprothesen.

Erfahren Sie mehr über implantatgetragene Prothesen.